Erneuter Derbysieg!

D2: 15.04.2018 FC Alsbach – JFV Bergstraße II 0:3 (0:0)

Nachdem die Osterpause endlich vorbei ist, ging es auch für die D2 wieder weiter. Zu Beginn wartete auch gleich ein wichtiges Spiel für die Jungs. Es ging zum Derby nach Alsbach!

Die Partie begann bei herrlichem Frühlingswetter auf dem Kunstrasenplatz des FC Alsbach. Der JFV hatte die Partie von Beginn an unter Kontrolle, doch die entscheidenden Torchancen blieben aus. Aus diesem Grund, ging man mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause.

Auch im zweiten Durchgang ließen die Bergsträßer nicht viel anbrennen. Anders als noch in der ersten Halbzeit, konnte man mittlerweile mit zunehmender Dauer, auf die ein oder andere Torchance zurück blicken. Doch die Führung wollte vorerst einfach nicht fallen. Aber beim JFV ließ man sich davon nicht aus dem Konzept bringen. Man behielt weiter die Ruhe und so konnte man fünf Minuten vor dem Ende, das erlösende Tor erzielen. Tom Galler, der normal im Tor steht, konnte nach einem Pass aus dem Mittelfeld, den Ball einmal mit nehmen und am Keeper des FCA vorbei schieben. Nun war der Knoten endlich geplatzt und der JFV drehte in den letzten Minuten nochmal richtig auf. Der eingewechselte Yigit Zaza konnte mit einem Doppelpack auf 0:3 erhöhen, und damit die Partie letztendlich entscheiden.

Damit konnte man erneut einen Sieg gegen den Nachbarn vom FC Alsbach einfahren und damit erneut einen Derbysieg feiern. Weil man es schaffte sich zu keinem Zeitpunkt aus der Ruhe bringen zu lassen , wurde das Spiel am Ende verdient gewonnen. Stark auch zu sehen, wie gut sich das Team entwickelt hat. Nun geht das „Mammutprogramm“ morgen bereits in die nächste Runde. Um 18 Uhr kommt die DJK/SSG Darmstadt II nach Bickenbach zu Gast. Auch in diesem Spiel möchte man den nächsten Dreier einfahren um weiterhin Teil des Meisterschaftskampf zu bleiben.

Statistik:

Aufstellung: Schuchmann – Ez Zaidi, Friedrichs, Rubakowski – Gajlovic, Schmidt – Benavides (21.min. Zaza), Frache (C/43.min. Kuba) – Kaya (30.min. Galler)+

Tore:

0:1 Galler 55.min.

0:2 Zaza 57.min.

0:3 Zaza 60.min.

Hinterlasse ein Kommentar