Meister!

Im 13. Ligaspiel der Saison 2017/2018 machte die B-Jugend die Meisterschaft in der Kreisliga vorzeitig klar. Zu Hause gegen den direkten Verfolger JFV Lohberg konnte man sich trotz Probleme im Spiel mit 3:2 verdient durchsetzen. Zunächst sah es jedoch nicht nach einem Freudentag für den JFV aus. Bereits in der 2. Minute geriet man durch einen Ballverlust im Aufbauspiel mit 0:1 in Rückstand. Auch direkt danach wirkte die Mannschaft nicht richtig im Spiel und brauchte lang um in den Rhythmus hineinzukommen. Tim Benkstein schaffte es sich mit einer kämpferischen Leistung irgendwie gegen die komplette Defensive der Gäste durchzusetzen. Den Querpass auf Orkun Sökmen musste dieser nur noch einschieben (18.). Nun spielte auf einmal der JFV und kam zu Chancen. Die Gäste schienen etwas verunsichert und wirkten in der Folge defensiv oft etwas zu behäbig. Doch nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, hob die gesamte JFV Defensive schlicht die Hand und spekulierte auf Abseits. Der Schiedsrichter teilte diese Meinung jedoch nicht und so geriet man erneut in Rückstand. Der JFV schüttelte sich nur kurz und spielte weiter. Orkun Sökmen spielte sich auf dem linken Flügel durch und legte auf Tim Benkstein zum Ausgleich ab (32.). Kurz vor der Halbzeit kam dann sogar die Führung des JFV. Nicolas Tschech setzte mit einem langen Abschlag Constantin Gros in Szene und dieser vollendete ins lange Eck (35.).
Die zweite Halbzeit begann für den JFV mit einer Chancenflut. Ob Orkun Sökmen per Freistoß an die Latte, Constantin Gros aus spitzem Winkel an den Innenpfosten oder Lukas Scheuerpflug aus 5 Metern volley knapp über das Tor. Es ging munter weiter und so gab es keinen Anschein, dass sich noch irgendetwas an dem Spielstand änderte. Erst in den letzten 10 Minuten erstarkte die Gäste nochmals ohne jedoch zwingende Torchancen zu generieren. So blieb es schließlich beim 12. Sieg im 13. Spiel des JFV Bergstraße. Es folgen nun noch Spiele gegen den FC Ober-Ramstadt und die SG Arheiligen, bevor es in der Aufstiegsrunde gegen die Meistermannschaft aus dem Kreis Groß-Gerau geht.

Tore:
18. 1:1 Orkun Sökmen (Tim Benkstein)
32. 2:2 Tim Benkstein (Orkun Sökmen)
35. 3:2 Constantin Gros (Nicolas Tschech)

Aufstellung:
Nicolas Tschech – Daniel Sewe (51. Joel Wiebe), Jonas Krämer, Luis Fuss, Alexander Motzko – Paul Mayer, Till Jäger, Lukas Scheuerpflug – Finn Budnik (25. Constantin Gros), Adrian Pritsch (15. Tim Benkstein), Orkun Sökmen (53. Elia Müller)

Hinterlasse ein Kommentar