Zweiter in Wald-Michelbach

In Wald-Michelbach zeigte die D1 noch einmal, was in ihnen steckt. Spielerisch und taktisch sehr gut agierend, sorgte unser Team beim stark besetzten Turnier auch bei den gegnerischen Trainern für Anerkennung und Erstaunen.

Gegen Wald-Michelbach und Bensheim spielten unsere Jungs groß auf und ließen nichts anbrennen. Einzig die Chancenverwertung war ausbaufähig.

Im Spiel gegen die U13- Juniorinnen von Eintracht Frankfurt hatte der JFV deutliches Übergewicht, versäumte es aber die zahlreichen Einschussmöglichkeiten in Tore umzumünzen. Durch einen unberechtigten, fast schon skandalösen Strafstoß gingen unsere Kicker leider leer aus.

Im Spiel gegen den Turniersieger RW Frankfurt hielt der JFV lange mit. Taktisch wurde sehr clever agiert, wenngleich diesmal eigene Torchancen Mangelware blieben. In den letzten 10 Minuten ging unseren Spielern leider ein wenig die Luft aus, und das Spiel ging folgerichtig verloren.

FC 07 Bensheim – JFV 0:1
Tor. Joris

JFV – Eintracht Frankfurt U13 Mädchen 0:1

JFV – JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach 2:0
Tore: Felix (Strafstoß), Lenn

RW Frankfurt – JFV 3:0

Es spielten:
Paul, Joris, Ben, Finni, Luca, Lukas, Timo, Til, Philippe, Mika, Lenn, Felix (C)

Hinterlasse ein Kommentar